Reduktion

 

Die Brustreduktion – Verkleinerung – führe ich mit der narbensparenden Technik nach Fr. Prof. Lejour durch. Dieses Verfahren hinterlässt nicht nur weniger Narben, sondern auch bessere, dauerhafte Ergebnisse.

Die Operationstechnik kann bei allen Größen, Formen und Altersstufen angewandt werden, erfordert aber viel Erfahrung bei der Planung und Durchführung des Eingriffes sowie eine konsequente Nachbehandlung.

Eine Brustverkleinerung entlastet den Rücken und die Seele, sie führt nicht nur zu einem anderen Erscheinungsbild, sondern zu einer größeren Bewegungsfreiheit und einem besseren Lebensgefühl. Sinnvoll ist sie für alle Frauen, die unter einer großen, schweren Brust (Mammahypertrophie) körperlich und seelisch leiden.


Die OP in Kürze:
OP-Dauer: 2-3 Std.
Betäubung:

Narkose

 

Die OP in Kürze:
Aufenthalt: 1-2 Tage
Nachbehandlung:  BH für 4 Wochen
Körperliche Schonung: 2-3 Wochen