Praxis-Klinik

 

Konzept

Das Konzept der Praxis-Klinik verbindet die Vorteile der persönlichen Betreuung einer Praxis mit den medizinisch-technischen Möglichkeiten einer Klinik. Dies bietet ideale Vorraussetzungen für plastisch-ästhetische Operationen, die ein besonderes Maß an Individualität und an Spezialisierung erfordern.

 

Der Operationsbereich mit hochwertiger apparative Ausstattung hat ein angenehmes Ambiente, das keine "Krankenhausatmosphäre" vermittelt. Ein eingespieltes Team sorgt für einen ruhigen Ablauf und Ihr Wohlbefinden.

 

Die räumliche Nähe von Operationsbereich zu Patientenzimmern und Praxis gewährleistet die ständige Präsenz der Operateurin und eine kontinuierliche Betreuung "aus einer Hand".

Erfahrene Anästhesisten sorgen für ihre Ruhe, Sicherheit und Schmerzfreiheit vor, während und nach dem Eingriff. Durch jahrelange Zusammenarbeit sind sie mit den Besonderheiten plastisch-ästhetischer Operationen vertraut und führen Teil- und Vollnarkose sowie Sedierungen durch.

 

Ein großer Teil der Operationen erfolgt ambulant, eine Übernachtung ist jederzeit möglich.

Eingriffe, die einen stationären Aufenthalt erfordern führe ich als Konsiliarärztin im Krankenhaus Mühlacker durch.